BGM optimieren

Sie haben bereits ein BGM eingeführt und wollen es optimieren, oder mit einem anderen Management-System der ISO-Familie verbinden? Hierzu trägt die DIN SPEC 91020 Spezifikation bei, die wir hier kurz vorstellen Die DIN SPEC 91020 Spezifikation als erster Schritt zur Überwachung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) Die Vorteile der DIN SPEC 91020 sind: Sicherung der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

Plastikfrei Leben

Wie soll das gehen? Haben wir uns auch gefragt. Doch das Forum Plastikfreies Augsburg macht genau dies vor. Es zeigt Wege in ein ressourcenschonendes und nachhaltiges Leben auf. Wie das gehen soll? Siehe hier.

Fachgespräch zur Digitalen (sozialen) Inklusion #di

Digitale Inklusion setzt sich dafür ein, dass der Zugang zu digitalen Inhalten (Apps, Internetseiten, Buchungssystemen, usw.) jedem Menschen offen steht – barrierefrei und einfach. Dieses Ziel verfolgt die Initiative Digitale Inklusion, die älteren Menschen die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft ermöglichen will, denn die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und beschleunigt sich zunehmend. Seniorinnen und Senioren und…

BGM-Netzwerk hilft bei Auftragsvergabe

Mehr und mehr Arbeitgeber machen sich zum Thema „psychische Gefährdungen am Arbeitsplatz“ Gedanken. Die Balance Consulting kennt „Lösungen aus der Praxis“ stelle ich Ihnen Ansätze vor, die von anderen Arbeitgebern schon genutzt werden und die sich sehr bewährt haben. Die Balance Consulting UG (haftungsbeschränkt), als Umsetzungspartner des Balance-Netzwerkes (Augsburg) begleitet Unternehmen in der gesundheitlichen Prävention…

So vermeiden Sie das größte Haftungsrisiko bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen

Die Gefährdungsbeurteilung (PGB Audit) hilft Stress zu vermeiden. Der Gesetzgeber verlangt ausdrücklich von jedem Arbeitgeber, der mindestens einen Arbeitnehmer sozialversicherungsrechtlich beschäftigt, eine Gefährdungsbeurteilung hinsichtlich psychischer Belastungen. Mittlerweile gibt es zahllose Vorgehensweisen, die allerdings sehr oft nicht von den Aufsichtsbehörden nicht akzeptiert werden. Mit gravierenden Konsequenzen: Tritt dann ein Schadensfall ein, besteht dann ein echtes Haftungsrisiko…

Bergwandern und Coaching (Folge 2)

Hoch über allem – das erleben Sie am besten auf einem Berggipfel. Wieder Abstand gewinnen zum Tagesablauf, den Alltagsdingen. Wanderungen in den Bayerischen Alpen, mit Yoga, Meditation und Mantra-Singen werden dich dem Himmel etwas näher bringen. Vor dem Losgehen laden wir uns mit Pranayama auf und wärmen uns fürs Bergwandern auf.  Während des Gehens bieten…

Die Entspannung am Arbeitsplatz im Blick

Gesundheitsvorsorge wird für Unternehmen immer wichtiger. War es früher die Rückenschule, spielt inzwischen Stressbewältigung eine große Rolle. Beispiel Augsburg Weiter auf http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Die-Entspannung-am-Arbeitsplatz-im-Blick-id36931437.html?view=print 

CSR- & Nachhaltigkeits-Gesetz ist da!

Das „Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz)“ ist da. Siehe „Aktuelle Gesetzgebungsverfahren“ (Abruf vom 21. September 2016) Mit dem Nachhaltigkeitskodex  zeigen Unternehmen und Organisationen, was den Kern unternehmerischer Nachhaltigkeit in ihrer jeweiligen Organisation ausmacht. Akteure des Kapitalmarktes nutzen die DNK-Entsprechenserklärungen zur Bewertung der nichtfinanziellen Leistung von Unternehmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel…