Unser Haus in Kissing im Dezember

In unserem Sozial- und Finanzierungsprojektvorhaben „Unser Haus in Kissing eG“ geht es weiter voran. Es sieht vor, in Gemeinschaft und als soziales Projekt,gemeinsam zu Wohnen. Hierzu ist die Gründung einer Genossenschaft in Kissing geplant.

Unterstützung für gefas – Gesundheitsforum Augsburg-Schwaben e.V.

Unterstützen Sie den gemeinnützigen Verein gefas – Gesundheitsforum Augsburg-Schwaben e.V. „Die Gesundheit als öffentliches Gut zu schützen, ist eine gesellschaftliche Aufgabe“. Unsere Philosophie: Lieber gesund bleiben als Krankheit heilen. Wir haben dazu viele Ideen, die wir noch verwirklichen wollen, bieten Veranstaltungen an, geben wertvolle Informationen und unterhalten dazu im Internet das AugsburgPortal für Gesundheit, http://www.gf-augsburg.de Unser Team arbeitet…

Qualität in der HP-Praxis sichern und darstellen

Der Gesetzgeber wird in absehbarer Zukunft eine Zertifizierung der Naturheilpraxen nach der ISO-Norm fordern. Die Zertifizierung von Praxsen nach der Dienstleistungsnorm DIN EN 9001:2000 ist eine freiwillige Möglichkeit, nach außen hin zu demonstrieren, dass eine unabhängige und anerkannte Stelle Ihr Praxis-System geprüft und abgesegnet hat. Lernen Sie QM in der Heilpraktiker-Praxis kennen: Nach Einführung, Anpassung und Umsetzung…

QM im Tattoo-Studio – Wenn das Gesundheitsamt kommt

In diesem Artikel geht es um den aufregenden Tag, wenn das Gesundheitsamt „auf Besuch“ vorbei kommt. Jeder, der ein Studio eröffnet, muss sich beim Gesundheitsamt zwar nicht zwecks Erlaubnis anmelden. Doch ein paar Dinge sind zu beachten.

Wie gesund sind Fruchtsäfte eigentlich?

Die Wahrheit hinter den drei gängigsten Fruchtsaft-Mythen Fruchtsäfte galten lange Zeit und ohne Zweifel als uneingeschränkt gesunde Getränke. BalanceAux möchte mal mit drei Mythen aufräumen: • Mythos 1: Fruchtsaft wird Zucker zugesetzt • Mythos 2: Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat ist kein richtiger Saft • Mythos 3: Fruchtgehalte von Fruchtsäften unterscheiden sich

Kokosfett giftig?

Aktuell in den Nachrichten uns Sozialen Netzwerken heißt es:„Kokosöl ist schlechter als Schweineschmalz, denn es enthält mehr gesättigte Fettsäuren. Und Schweineschmalz, das wisse man ja, sei ungesund.“ – Solche pauschalen Aussagen über Kokosöl und gesättigte Fettsäuren (und Schweineschmalz) im Allgemeinen erreichen uns leider immer wieder. >>> Featured Image by Jonas Dücker on Unsplash.

Unser Haus in Kissing – Gemeinschaftliches Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen, für spirituell interessierte Leute und offen im Geiste, als Gemeinschaft und soziales Projekt, für Bedürftige oder Elternteil mit Kind, hierzu ist die Gründung einer Genossenschaft in Kissing geplant. Dieses Projekt unterstützen wir von Balance Consulting. Wir haben dazu ein Zweifamilienreihenhaus in Kissing, nahe Augsburg, in Aussicht, das z.Z. 5 Personen Einzelzimmer plus 2…

Gesundheit im Betrieb – BGM bringt’s

Gesundheit und Wohlbefinden bei der Arbeit sind wichtige Voraussetzungen für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Diese allgemein akzeptierte Erkenntnis steht häufig nicht in Übereinstimmung mit der betrieblichen Praxis. Die langfristige und nachhaltige Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit und Leistungs-fähigkeit der Mitarbeiter hat sich zum wesentlichen Erfolgsfaktor für Unternehmen und Institutionen entwickelt. Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), als…

IHK-Wahl: Für Gesundheit im Betrieb

IHK Schwaben – Wahl der Mitgliedervertretung: Stimmen Sie für Ihren Vertreter in der Gesundheitsbranche ab! Die Vernetzung von Gesundheitsakteuren und Personalverantwortlichen innerhalb der Region ist unser Anliegen. Deshalb habe ich das Balance-Netzwerk Augsburg gegründet, dass sich dieses Jahr als Verein organisieren will. Unser Ziel ist es, in der Beratung der Unternehmen, durch Krankenstand und Fehlzeiten verursachte…

Nachgefragt: Was bedeutet „Namasté“?

Ihr kennt es vom Yoga-Unterricht. Zum Ende der Stunde verabschiedet sich der Lehrer mit gefalteten Händen, einer Verbeugung und einem „Namasté“. Viele stimmen in den Gruß ein, weil es eben jeder macht. Doch was bedeutet es und wieso tun wir es überhaupt? 

Search Inside Yourself (SIY): Achtsamkeit für Führungskräfte

Search Inside Yourself (SIY) ist ein zweitägiger Achtsamkeit-basierter Workshop für Führungskräfte und MitarbeiterInnen. Entstanden ist das Training bei Google in Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftlern, basierend auf neuesten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen. Ziel des SIY-Trainings ist es, Emotionale Intelligenz, Höchstleistung und Resilienz zu verbessern – Fähigkeiten, die dazu beitragen, langfristig Erfolg zu haben sowie Wohlbefinden und Glück zu…