Warum Weltkonzern seinen Managern und Mitarbeitern das Meditieren lehrt

Tausende Angestellte des Weltkonzerns SAP meditieren im Büro. Das mindert den Stress und fördert die Kreativität. Achtsamkeit im Job als stille Revolution.

Eigentlich ist SAP ein nüchterner Konzern. Einer, dem es immer um Zahlen geht.

Ein Konzern macht Om.

Achtsamkeit ist seit geraumer Zeit das Zauberwort für alle Sinn- und Selbstsucher – dem Moment und sich selbst mehr Aufmerksamkeit schenken, klare Gedanken fassen, das Karussell im Kopf stoppen … nur: Was bitte hat ein Milliardenkonzern wie SAP damit zu tun, ein Schwergewicht im Dax?

Weiterlesen: Der Originalartikel erschien im @sternde: http://www.stern.de/wirtschaft/job/stressreduktion–sap-organisiert-angestellten-meditation-im-buero-7590186.html  

Advertisements