Fachgespräch zur Digitalen (sozialen) Inklusion #di

Digitale Inklusion setzt sich dafür ein, dass der Zugang zu digitalen Inhalten (Apps, Internetseiten, Buchungssystemen, usw.) jedem Menschen offen steht – barrierefrei und einfach. Dieses Ziel verfolgt die Initiative Digitale Inklusion, die älteren Menschen die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft ermöglichen will, denn die Digitalisierung ist nicht aufzuhalten und beschleunigt sich zunehmend. Seniorinnen und Senioren und…

Corporate Storytelling ist das neue Lagerfeuer

Zu meiner Zeit als Kind, gab es Kinderbücher wie Die Kochjule, Prinzessin Blütenzart, die Lurchi-Hefte und Näpfli das rote Blutkörperchen. Das waren gewissermaßen die Vorläufer des Corporate Storytelling. Es waren kostenlose Werbeartikel von Unternehmen, alle gebunden an eine große Marke. Andere Marken verteilten natürlich auch jede Menge Spielfiguren, Schlüsselanhänger oder T-Shirts – doch lagen mir…

SEO braucht Journalisten

Warum SEO also Journalisten braucht? Journalisten haben das, was vielen Suchmaschinenoptimierern fehlt: die Liebe zum Schreiben.

6 Tipps, im täglichen Nachrichtenfluss oben auf zu bleiben

Die enorme Menge von Nachrichten, die 24 Stunden 7 Tage die Woche zur Verfügung stehen, hat den Wettbewerb um Einschaltquoten und Aufmerksamkeit erhöht: Ob Fernsehen, Radio, Print, Online, und jetzt auch mobile Nws-Apps. Aber mit den heutigen 24-Stunden-Nachrichten-Zyklus, wie man sie als PR-Profi kennt, wie halten Sie Ihre Kunden auf der News-Front und im Zentrum…

Arbeitgeber – als Marke? Employer Branding im Mittelstand – tun Sie’s!

Die Schaffung einer Arbeitgebermarke oder Employer Branding sind in aller Munde. Mit dem Generationenwandel hat sich auch für Arbeitgeber eine enorme Veränderung vollzogen. Im “War for Talents” wird ein attraktives Arbeitgeberimage immer wichtiger. Fachkräfte oder Digital Natives der „Generation Facebook“ gilt es, für sich als Arbeitgeber zu begeistern. Dafür benötigt man mehr als flexible Arbeitszeiten…

Corporate Social Responsibility (CSR) und der Ehrbare Kaufmann

Das Ideal des Ehrbaren Kaumanns hat eine lange Tradition. In Europa wurden die Tugenden Ehrlichkeit und Verlässlichkeit nachweislich seit dem Mittelalter in Handbüchern für Kaufleute gelehrt. Insbesondere das mittelalterliche Italien und die Hanse gelten als die Wiege dieses Leitbilds. Eine beachtliche Zahl deutscher Unternehmer führt die Tradition ehrbaren Verhaltens im Wirtschaftsleben fort und übernimmt freiwillig…

Arbeitgeber – als Marke? Warum Employer Branding um sich greift

Die Schaffung einer Arbeitgebermarke oder Employer Branding sind in aller Munde. Mit dem Generationenwandel hat sich auch für Arbeitgeber eine enorme Veränderung vollzogen. Im “War for Talents” wird ein attraktives Arbeitgeberimage immer wichtiger. Fachkräfte oder Digital Natives der „Generation Facebook“ gilt es, für sich als Arbeitgeber zu begeistern. Dafür benötigt man mehr als flexible Arbeitszeiten…

Social Media sind mehr als ein weiterer Werbekanal! #Monitoring aktiv einsetzen

Als „systematische Beobachtung und Analyse von Social Media Beiträgen und Dialogen in Diskussionsforen, Weblogs, Mikro-Blogging und Social Communitys, wie Facebook oder MySpace“ ist das „Social Media Monitoring“ ein Ausgangspunkt für alle digitalen Aktivitäten. Trotz der großen Bedeutung bestehen zu dem Thema immer noch relativ viele Unklarheiten in der Umsetzung und Ausgestaltung der Datenerhebung und -auswertung. …

Storytelling 2.0: Mit Social Media-Schnipseln Geschichten erzählen

Mit neuen Social Network Services wie  Storify,  Storyful oder Scoop.it lässt sich eine eigene Web-Story aus verschiedenen Sozialen Medien zu kreieren: Egal ob Facebook-Postings, Tweets, RSS-Feeds, YouTube-Videos, FlickR- oder Instagram-Fotos – all diese Formate sind für die Erstellung einer Story zugänglich. Viele Nachrichtendienste und TV-Sender nutzen dieses Tool bereits aktiv, um mit Hilfe der Zuschauer…