Power up: Macht der Selbstorganisation đź’Ş

VUCA-Welt, Agilität, New Work und co. – kannst Du auch nicht mehr hören? Auf jedwedes Management-Problem dogmatisch mit einem Buzzword zu antworten, liegt im Trend, ist jedoch nicht zielführend. In diesem Buzzword-Dschungel droht das Konzept der Selbstorganisation unterzugehen. Dabei führt daran tatsächlich kein Weg vorbei: Wer heute und in Zukunft auf das schnelllebigen Marktumfeld reagieren möchte, muss bereit sein, Verantwortung an Mitarbeiter und autonome Teams zu übertragen.

Vielerorts wird nun jedoch realisiert, dass kollegial geführte Teams nicht unbedingt Selbstläufer sind, sondern gewisse kulturelle, organisationale, technische und persönliche Voraussetzungen erfordern.

Welche Voraussetzungen sind nötig, um als selbstorganisiertes Team Erfolg zu haben? In der interaktiven Einblick Grafik der ZOE findet ihr das Konzept sowie weiterführende Links, um euch fundiert mit dem Thema zu beschäftigen. (Hinweis: Einfach auf die einzelnen Begriffe klicken.)

Voraussetzung_Selbstorganisation

Nur noch anderthalb Monate bis zum Change Congress und Du hast noch keine Karte? Kein Problem. Wir haben für die Change-Circle-Gemeinde noch fünf Freikarten zurückgelegt. Schreib uns einfach eine Mail an uns und sei dabei, wenn sich am 12. & 13. November Deutschlands führende Experten zum Thema Change und Organisationsentwicklung austauschen. Wir sehen uns in Berlin!

Werbeanzeigen