Zuhören und dafür bezahlt werden?

Das klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch, hören Sie Ihren Kunden zu, wie Ihren Mitarbeitern?

Chief Listening Officers, kurz CLOs, bekommen täglich viel Feedback von Kunden über die Social-Media-Kanäle. Dieses Feedback kann entweder von dem offiziellen Profil des Unternehmens stammen oder von anderen Plattformen und Profilen in Form von Nennungen. Diese Daten müssen erfasst und ausgewertet werden: Wer sagt was? Wie ist die Stimmung? Wie ist die Reaktion auf ein neues Produkt oder Update?

Die für das Unternehmen relevanten Informationen gibt der Chief Listening Officer schließlich an die verschiedenen Bereiche des Unternehmens weiter, damit diese Verbesserungsschritte einleiten oder ihre bisherige Strategie weiterverfolgen können.

Community Manager und Chief Listening Officer werden oftmals als identische Berufsbezeichnungen genutzt und auch bei Stellenausschreibungen können sich Aufgabengebiete überschneiden. Es gibt jedoch wichtige Unterschiede.

Weiterlesen und Quelle hier.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s