Redaktionswerkstatt: Wie Journalisten einem Shitstorm standhalten

Erst ein Tweet, dann zig Facebook-Kommentare und schon ist alles zu spät. Ellyn Angelotti vom Poynter-Institut zeigt, wie sich der Ruf im Netz wiederherstellen lässt. Erster Tipp: Nicht in Panik verfallen, und erst mal mal tief durchatmen. Weiter lesen via @journ_online Advertisements

Mobile Payment und NFC: Bewegung auf dem Markt dank Technologiewechsel?

Die seit langem erwartete Integration von NFC in das iPhone 5s ist wieder einmal ausgeblieben. Statt dessen setzt Apple auf wohl auf BLE (Bluetooth Low Energy). Damit lassen sich „Leuchtfeuer“ (iBeacons) aussenden, die Bluetooth-fähige Smartphones empfangen können. Beispielsweise lassen sich so iCoupons im Laden übertragen. „Es riecht förmlich nach einer Wette der Silicon-Valley-Giganten Google einerseits…

Social Media sind mehr als ein weiterer Werbekanal! #Monitoring aktiv einsetzen

Als „systematische Beobachtung und Analyse von Social Media Beiträgen und Dialogen in Diskussionsforen, Weblogs, Mikro-Blogging und Social Communitys, wie Facebook oder MySpace“ ist das „Social Media Monitoring“ ein Ausgangspunkt für alle digitalen Aktivitäten. Trotz der großen Bedeutung bestehen zu dem Thema immer noch relativ viele Unklarheiten in der Umsetzung und Ausgestaltung der Datenerhebung und -auswertung. …